Smoothie Rezept bei Bluthochdruck

Smoothie Rezept bei Bluthochdruck
Smoothie Rezept bei Bluthochdruck

Wir haben hier für Sie ein tolles Smoothie Rezept bei Bluthochdruck. Beeren sind voll von Antioxidantien, machen schön, jung und gesund. Auch gegen Bluthochdruck helfen die Beeren. Probieren Sie zum Beispiel Himbeeren, Johannisbeeren und Heidelbeeren. Beeren werden seit der Steinzeit gesammelt und gegessen. Sie wurden außerdem seit dieser Zeit kaum durch Zucht verändert. Wenn Sie Beeren konsumieren, tun Sie etwas für Ihre Gesundheit. Auch im Joghurt oder Müsli schmecken sie sehr gut.

Bananen sind durch den hohen Kaliumgehalt ein traumhafter Gesundmacher. Außerdem wirkt sich die Banane günstig auf die Stimmung aus und gibt schnell Energie. Sie schmeckt genauso gut wie Süßigkeiten und kommt deswegen auch bei Kindern und Jugendlichen gut an. Rote Bete wirkt blutbildend und als Antioxidant. Außerdem verbessert die Rote Bete das Immunsystem und ist entsäuernd und krampflösend. Die Rote Bete (lat. Beta Vulgaris) ist voll von Vitaminen und Mineralstoffen. Schon 2500 vor Christus wurde die Rote Bete als Heilmittel eingesetzt.

Gesunde Algen

Die Algen Chlorella und Spirulina sind besonders gesund. Sie wirken entgiftend und steigern allgemein das Wohlbefinden. Bei uns gibt es diese Algen als Pulver zu kaufen. Das enthaltene Chorophyl hat Ähnlichkeit mit dem menschlichen Blut. Die Algen schützen vor hohem Blutdruck. Die Natur gibt uns sehr viele Schätze, mit denen wir unsere Gesundheit verbessern können. Die Algen Chlorella und Spirulina sind hierfür ein Beispiel. Allerdings ersetzt dieses Rezept keinen Arztbesuch.

Smoothie Rezept bei Bluthochdruck Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 g Beeren (Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren etc.)
  • eine Banane
  • Rote Bete Saft
  • ein TL Chlorella-Pulver
  • ein TL Spirulina-Pulver
  • Wasser, nach Bedarf

Die Beeren klein schneiden. Die Banane wird auch zerkleinert und zusammen mit den Beeren in den Mixbehälter gefüllt. Der Rote-Bete-Saft kommt nun hinzu. Außerdem werden noch das Chlorelle-Pulver und das Spirulia-Pulver hinzugefügt. Jetzt kann das Mischen beginnen. Nach Bedarf können Sie noch Wasser hinzu geben. Sie erhalten einen gesunden Smoothie, der bei Bluthochdruck hilft. Guten Appetit!

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

70 − = 61