Die 6 besten Smoothie-Rezepte für Anfänger

Smoothie-Maker | Die 6 besten Smoothie-Rezepte für Anfänger
Smoothie-Maker | Die 6 besten Smoothie-Rezepte für Anfänger

Hier stellen wir Ihnen die 6 besten Smoothie-Rezepte für Anfänger vor. Begibt man sich in die Welt der Smoothies, so muss man nicht viel Fachwissen besitzen. Einen Smoothie zu mixen sollte in erster Linie Spaß machen und der Rest kommt eigentlich von selbst. Für Anfänger gibt es allerdings ein paar Tipps, die man beachten sollte. Eine kleine Starthilfe, die vieles vereinfacht.

1. Was macht einen Smoothie aus

Ein Smoothie setzt sich aus 3 Elementen zusammen. Es wird benötigt gutes Wasser, das kann Quellwasser, gefiltertes Wasser oder auch Kokoswasser sein. Als zweites wird grünes Blattgemüse , zum Beispiel Spinat, Grünkohl, grüner Salat usw., verwendet. Und das dritte Element ist Obst. Das Obst bringt den Geschmack und die Süsse. Somit kann man ganz leicht vom Industriezucker entwöhnt werden.

2. Herstellung von Smoothies

Zur Herstellung der leckeren Mahlzeit ist ein guter Smoothie Maker wichtig. Er sollte mindestens 300 Watt haben, damit er auch TK-Früchte, mühelos zerkleinern kann. Die Palette ist lang und so kann man sich im Elektromarkt oder auch im Internet ein wenig umsehen. Es gibt viele gute Smoothie Mixer im Angebot, die das ganze noch aufregender gestalten lassen. Hilfreich ist es hier nach seinem Bauchgefühl zu gehen. Lesen Sie dazu noch die Erfahrungsberichte im Internet und die Auswahl sollte gar kein Problem mehr sein.

Hat man sich für einen Smoothie Mixer entschieden, so kommt der amüsantere Teil an die Reihe – das Mixen von Smoothies. Es macht unglaublich viel Spaß und man kann beim Mixen, seiner Kreativität freien Lauf lassen. Um seinen potenziellen Lieblings-Smoothie findet, sollte man probieren und sich förmlich austoben. Damit der Anfang jedoch einigermaßen erträglich wird, hier ein paar tolle Smoothie-Rezepte für Anfänger.

3. 6 Smoothie-Rezepte für Anfänger für den ersten Start:

1. Bananen-Ananas-Passionsfrucht-Smoothie-Rezept

Zutaten für 3 Gläser:

  • 2 reife Bananen
  • 1 Baby-Ananas
  • 2 Passionsfrüchte
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 325ml kaltes Wasser
  • 2 EL Agavendicksaft
Bananen-Ananas-Passionsfrucht-Smoothie-Rezept
Bananen-Ananas-Passionsfrucht-Smoothie-Rezept

Zubereitung:

Als Erstes die Ananas schälen, gründlich putzen und grob hacken. Nun die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch heraus löffeln. Anschließend die frische Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Alle Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren. Nach Belieben erneut mit Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

2. Heidelbeeren-Joghurt-Smoothie-Rezept

Zutaten für 3 Gläser:

  • 250g Heidelbeeren
  • 5 EL Naturjoghurt
  • 150ml Vollmilch (Alternativ Sojamilch)
  • 200ml kaltes Wasser
  • Honig oder Agavendicksaft
Heidelbeeren-Joghurt-Smoothie-Rezept
Heidelbeeren-Joghurt-Smoothie-Rezept

Zubereitung:

Als Erstes die Heidelbeeren waschen, auslesen und bei Seite stellen. Jogurt und Milch vorab miteinander vermengen und cremig rühren. Nun alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

3. Bananen-Apfel-Birnen-Smoothie-Rezept

Zutaten für 4 Gläser:

  • 2 reife Bananen
  • 2 rote Äpfel
  • 1 Birne
  • 325ml kaltes Wasser
  • Agavendicksaft
Bananen-Apfel-Birnen-Smoothie-Rezept
Bananen-Apfel-Birnen-Smoothie-Rezept

Zubereitung:

Als Erstes die Bananen schälen und in dicke Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, halbieren, entkernen und grob würfeln. Nun die Birne ebenfalls waschen, halbieren, entkernen und grob hacken. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

4. Papaya-Bananen-Minz-Smoothie-Rezept

Zutaten für 4 Gläser:

  • 1 kleine Papaya
  • 1 reife Banane
  • eine Handvoll frische Minze
  • 325ml kaltes Wasser
  • Honig oder Agavendicksaft
Papaya-Bananen-Minz-Smoothie-Rezept
Papaya-Bananen-Minz-Smoothie-Rezept

Zubereitung:

Zuerst die Papyaya schälen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Nun die Banane schälen und in dicke Scheiben schneiden. Anschließend die frische Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

5. Avocado-Bananen-Smoothie-Rezept

Zutaten für 4 Gläser:

  • 1 reife Avocado
  • 2 Bananen
  • 325ml kaltes Wasser
  • 2 EL Agavendicksaft
Avocado-Bananen-Smoothie-Rezept
Avocado-Bananen-Smoothie-Rezept

Zubereitung:

Als Erstes die Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch heraus löffeln und grob hacken. Nun die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Nach Belieben erneut mit Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

6. Erdbeeren-Bananen-Limetten-Smoothie-Rezept

Zutaten für 4 Gläser:

  • eine Handvoll frische Erdbeeren (Alternativ auch TK-Erdbeeren)
  • 2 Bananen
  • Saft einer halben Limette
  • 320ml kaltes Wasser
  • 2 EL Agavendicksaft
Erdbeeren-Bananen-Limetten-Smoothie-Rezept
Erdbeeren-Bananen-Limetten-Smoothie-Rezept

Zubereitung:

Als Erstes die Erdbeeren waschen, vom Strunk entfernen und halbieren. Die Bananen schälen und in dicke Scheiben schneiden. Nun die Limette halbieren und den Saft der halben Limette auspressen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Nach Belieben erneut mit Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

Viel Spass beim ausprobieren!