Apfel Smoothie Rezept mit Kiwi und frischer Minze

Apfel Smoothie Rezept mit Kiwi und frischer Minze
Apfel Smoothie Rezept mit Kiwi und frischer Minze

Belebend, frisch und wirkungsvoll – So und nicht anders kann man dieses köstliche Apfel Smoothie Rezept mit Kiwi und frischer Minze beschreiben. Besonders die Zutaten sind enorm gesund und beeinflussen den Körper positiv.

Kiwis enthalten doppelt soviel Vitamin C wie eine Zitrusfrucht. Somit stärken sie das Immunsystem, halten den Körper fit und geben ihm die Vitalität zurück, der er brauch. Zudem wirken Kiwis entgiftend, reinigend, antibakteriell, schweißtreibend und schleimlösend.

Aber auch die grünen Äpfel sind ein wunderbarer Begleiter in Sachen Gesundheit. Sie helfen bei jeglichen Beschwerden und besitzen über 30 verschiedene Vitamine. Zudem wirken sie belebend und entgiftend, antibakteriell, entzündungshemmend und krampflösend.

Um den Smoothie noch etwas abzurunden, ist die frische Minze sehr empfehlenswert. Diese wirkt ebenfalls entgiftend, antibakteriell, schmerzstillend und entzündungshemmend. Des Weiteren hilft die Minze bei Bauchschmerzen, Magenkrämpfe, Verstopfungen, Blähungen, Durchfall und Unwohlsein. Leidet man an lästiger Migräne, sollte man hier ebenso nach der Minze greifen. Sie lindert Migräne, Kopfschmerzen und hebt dazu auch noch die Laune.

Zusätzlich hilft die Minze bei Zahnfleischentzündungen, Mundgeruch und Rachenentzündungen. Außerdem lindern die Heilkräuter Mandelentzündung, Menstruationskrämpfe, Zahnfleischblutungen und Asthma.

Der köstliche Smoothie, der sehr entgiftend wirkt, ist somit ein wahres Multitalent. Und egal ob im Sommer oder im Winter – Seine gesunden und äußerst wirkungsvollen Zutaten stärken den Körper, fördern die Gehirnleistung, helfen bei Rückenschmerzen und im Zusammenhang mit einer Diät, sollte man ebenfalls nicht darauf verzichten. Die Mischung aus gesunden Aspekten und einem hervorragenden Geschmack, heben den Smoothie von der Masse.

Apfel Smoothie Rezept mit Kiwi und frischer Minze

Zutaten für 4 Gläser:

  • 3 Kiwis
  • 3 grüne Äpfel
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 1 Banane
  • 325ml kaltes Wasser
  • 2EL Agavendicksaft

Zubereitung:

  • Als Erstes die Kiwis schälen, waschen und in Würfel schneiden.
  • Nun die Äpfel waschen, eventuell schälen, halbieren, entkernen und grob würfeln.
  • Anschließend die frische Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  • Die Banane schälen und in dicke Scheiben schneiden.
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  • Nach Belieben erneut mit Agavendicksaft abschmecken, in die Gläser füllen und sofort servieren.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 2