Apfel Karotten Smoothie Rezept

Apfel Karotten Smoothie Rezept
Apfel Karotten Smoothie Rezept

Wir haben hier ein tolles Apfel Karotten Smoothie Rezept zusammengestellt. Der Apfel ist ein heimischer Alleskönner. Er reguliert mit seinen Ballaststoffen die Verdauung. Ein Sprichwort sagt, dass Sie sich mit einem Apfel am Tag den Arzt sparen können („ An Apple a Day keeps the Doctor away“). Die im heimischen Apfel enthaltenen antioxidativen Stoffe schützen das Gehirn. Das Obst hilft gegen Leberprobleme und hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken. Der Apfel schützt so vor Diabetes. Es gibt viele verschiedene Apfelsorten. In Deutschland gedeihen auch viele Sorten, Sie können so heimisches Bio-Gemüse kaufen.

Power-Gemüse Karotte

Die Karotte ist mehr als die lustige Nase des Schneemanns. Die Möhre hat viel Beta-Carotin, welches als Vitamin A gut für die Sehkraft ist. Karotten haben auch viel Vitamin K und Vitamin B. Es gibt auch lila-farbene und gelbe Karotten. Beliebt sind die kleinen Baby-Karotten, die als gesunder Snack im Supermarkt zu kaufen sind. Die Karotten regulieren den Blutdruck, sie senken ihn. Roh verzehrte Möhren helfen außerdem gegen Diabetes. Die Möhre ist eine Zutat, die schön aussieht und die Gesundheit fördert. Wenn Sie regelmäßig Möhren essen, werden Sie merken, dass Sie sich gesünder und kräftiger fühlen. Als Zutat im Eintopf, im Salat, zum Dippen oder auch als Smoothie-Zutat ist die Möhre unschlagbar. Unser Smoothie versorgt mit guten Vitaminen und schmeckt außerdem sehr gut.

Apfel Karotten Smoothie Rezept

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 große Möhren
  • 2 Orangen
  • 1/2 Avocado
  • 2 Äpfel
  • 100 g Gurke
  • 1 bis 2 El Chia Samen oder Leinsamen
  • Nach Belieben Haferflocken zart

Die Karotten und Orangen zerkleinern. Bei den Äpfeln wird das Kerngehäuse entfernt. Die Gurke waschen, schälen und in Stücke schneiden. Die Avocado können Sie halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen. Füllen Sie die Orangen- und Gurkenstücke zuerst in den Mixer, dann die anderen Zutaten. Sie können den leckeren, gesunden Smoothie noch mit Haferflocken, Chiasamen oder Leinsamen anreichern. Guten Appetit!

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + = 5